• +++ 04.12.2016 HSG Isenhagen - 3. Herren 15:35 +++
  • +++ 04.12.2016 VfL Wolfsburg II - männl. C 30:29 +++
  • +++ 04.12.2016 HSG Müden-Seershausen - männl. D 8:14 +++
  • +++ 04.12.2016 ZSV Brome - 2. Damen 14:19 +++
  • +++ 03.12.2016 HSG Nord Edemissen II - 1. Herren 26:23 +++
  • +++ 03.12.2016 2. Herren - VfB Fallersleben III 23:29 +++
  • +++ 03.12.2016 weibl. C - MTV Vorsfelde 26:29 +++
  • +++ 03.12.2016 HSV Warberg/Lelm - weibl. B 21:16 +++
  • +++ 03.12.2016 JSG Elm - männl. D II 38:5 +++
  • +++ 03.12.2016 HSV Warberg/Lelm - weibl. E 18:10 +++
  • +++ 27.11.2016 MTV Braunschweig - 1. Damen 28:23 +++
  • +++ 26.11.2016 weibl. D - VfL Wolfsburg 24:9 +++
  • +++ 20.11.2016 männl. B - VfL Lehre 21:20 +++
  • +++ 10.09.2016 SG Zweidorf/Bortfeld - männl. A ZG +++

Unter dem Strich beste Saisonleistung

Starke Mannschaftsleistung führt zum Sieg

Starke Mannschaftsleistung führt zum Sieg

wB. Am 27.11.2016 musste die weibliche B-Jugend des HSC Ehmen auswärts bei der HSG Müden-Seershausen antreten. Fabian Riehn konnte dabei fast aus dem Vollen schöpfen, nur zwei Spielerinnen fehlten. Dank einer überragenden zweiten Hälfte entschieden die Mädels die Begegnung mit 22:11 für sich.

Weiterlesen

Packender Auswärtskrimi wird mit Punkt belohnt

MannschaftwC. Am vergangenen Sonntag (27.11.2016) stand für die weibliche C-Jugend des HSC Ehmen die erste Auswärtspartie in der Landesliga bei der HSG Fuhlen-Hessisch Oldendorf an. Dem bislang unbekannten Gegner konnten die Mädels in einem nervenaufreibenden Spiel einen Punkt abringen. Die Partie endete mit einem furiosen 37:37!

Weiterlesen

Souveräner dritter Saisonsieg

wB holt Sieg vor heimischen Publikum

wB holt Sieg vor heimischen Publikum

wB. Am Sonntag, den 20.11.2016, hatte die weibliche B-Jugend des HSC Ehmen den Lehndorfer TSV zu Gast. Dank einer souveränen Leistung fuhren die Mädels mit dem 14:5-Sieg zwei Punkte ein.

Weiterlesen

5-fach siegreich

Damen II. Der Saisonstart für das Team von Guido Serve ist geglückt: 10:00-Punkte und die Tabellenführung. „Das Zusammenspiel wird immer besser und der Spaß ist im hohem Maße vorhanden“, freut sich Guido über die Leistung und den Mannschaftsgeist seiner Damen. Doch wünscht sich der Trainer eine bessere Trainingsbeteiligung: „Was die Teilnahme an den Trainingseinheiten betrifft, haben wir noch Luft nach oben.“ Zurzeit hat die Mannschaft drei Ausfälle zu kompensieren: das Team wünscht Carina, Susanne und Lisa schnelle Genesung! Als vierte Spielerin pausiert Justine in dieser Saison – die Mannschaft freut sich mit dir auf den Handballnachwuchs, alles Gute!

Weiter geht es für unsere 2. Damen mit vier Auswärtsspielen in Folge, erst am 12. Februar 2017 empfängt unsere Mannschaft in heimischer Halle die Damen der HSG Weyhausen/Tappenbeck zum Lokalderby (Ballsporthalle Mörse, Anpfiff 11 Uhr).