Männliche C-Jugend 2015/2016

V.o.l.:Co-Trainer Martin Knobloch, Erik Miller, Arne Hintz, Erik Luda, Nils Knobloch, Lukas Liebich, Moritz Müller, Trainer Daniel Reckel V.u.l.: Til-Bjosse Hack, Dag Hendriok, Phil König, Maxim Kuipers, Timon Hecker, Sky Heyde Es fehlt: TW-Trainer Gernot Schallhorn
V.o.l.: Co-Trainer Martin Knobloch, Erik Miller, Arne Hintz, Erik Luda, Nils Knobloch, Lukas Liebich, Moritz Müller, Trainer Daniel Reckel
V.u.l.: Til-Bjosse Hack, Dag Hendriok, Phil König, Maxim Kuipers, Timon Hecker, Sky Heyde
Es fehlt: TW-Trainer Gernot Schallhorn

In dieser aktuellen Saison 2015/2016 startet unsere männliche C-Jugend in der Oberliga Süd. Nach der erfolgreichen Landesliga-Relegation im Mai, sollte die Oberliga-Relegation eigentlich nur eine Standortbestimmung sein. Doch das Team wusste zu überraschen und zeigte eine beeindruckende Leistung, die mit dem Aufstieg in Niedersachsens höchste Spielklasse einherging. Natürlich ein ganz anderes Pflaster für die Jungs, da kein Team im Verein zuvor auf so einem hohen Niveau spielte. Deshalb freut sich das gesamte Team über viel Unterstützung von jeglicher Art und Weise. Die ersten Spiele zeigten eine tolle Zuschauerresonanz.

Genau eine Woche hatte das Team, welches diese Saison aus 12 Spielern besteht, „Pause“, ehe Mitte Juni die Vorbereitung losging. Natürlich stand in der Zeit vor den Sommerferien auch der Spaß im Vordergrund. So nahmen die Jungs an einiges Beachturnieren und an unserem eigenen Jugendturnier teil. Mit Erfolg! Das Jugendturnier gewannen die Jungs souverän. Auch beim Beachhandball war man wieder sehr erfolgreich. Unter den Namen „Die Riedetaler“ zeigten die Ehmer eine tolle Leistung und holten beim Beachcup in Zweidorf die Goldmedaille sowie am Tankumsee die Silbermedaille.
Da wir in den kommenden Jahren weiterhin im Sand aktiv bleiben wollen, haben wir uns extra Beachtrikots besorgt und mit einem eigenen Logo bedruckt (vielen Dank noch einmal an Fin-Lasse für deine Mühe!).

Diese Zeit ging aber schnell vorbei und die Sommerferien standen vor der Tür. Natürlich hat das Team pausiert, aber aufgrund des frühen Saisonauftakts musste nach nur vier Wochen Ferien die intensive Phase eingeläutet werden. Fünfmal wurde in dieser Zeit trainiert, geschwitzt und gelacht. Neben einigen Waldläufen, Kraft- und Koordinationseinheiten haben wir ein Trainingslager in der Ballsporthalle absolviert. Natürlich durften auch die Testspiele nicht fehlen: Deshalb fuhren wir Ende August nach Sehnde, um dort gegen die B-Jugend Oberligamannschaft zu testen. Hier präsentierten sich die Jungs richtig gut und hielten phasenweise mehr als nur gut mit. Zudem testeten unsere Jungs gegen die 1.Damen des HSC Ehmen. Nach einer temporeichen Partie, mussten wir den Damen knapp den Vortritt lassen. Eine Revanche ist bereits in Planung ;).

So sind unsere Jungs nun sehr gut gewappnet, um in der höchsten Spielklasse mitzuhalten. An dieser Stelle noch einmal vielen Dank an alle unsere Zuschauer, Eltern und Sponsoren für die Hilfe. Nur gemeinsam kann man so ein Projekt stemmen. Die viele Arbeit wird sich lohnen – ganz sicher!

Wer einen leistungsorientierten Handball spielt und gerne in der Oberliga aktiv sein möchte, ist in der Halle gerne gesehen, um ein Probetraining zu absolvieren. Neue Verstärkungen, die das Team spielerisch, aber auch menschlich voranbringen, finden bei den Jungs immer einen Platz! 🙂

Info-BoxMännliche C-Jugend
TrainerteamGregor Hack
Philip Pausch (Betreuer)
KontaktmC@hsc-ehmen.de
TrainingszeitenDienstag: 18:30-20:00 Uhr, Ballsporthalle Mörse
Donnerstag: 18:30-20:00 Uhr, Ballsporthalle Mörse
Punktspiele (nuLiga)
In Kalender übernehmen
Spielplan Regionsliga Nord
Tabelle Regionsliga Nord

Aktuelles:

  • Letzte Chance für unsere männliche B-Jugend
  • Niederlage im letzten Heimspiel
  • Krimi in der Oberliga
  • Endlich der nächste Sieg in der Oberliga
  • Spotlight: Erik Luda
  • Schreibe einen Kommentar

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.