Beachhandball

Liebe Handballfreundinnen und –freunde,

 

ein wesentliches Merkmal des HSC Ehmen ist seine Innovationskraft. Schon seine Gründung vor fast 35 Jahren 1988 ist dafür ein Beleg. Denn über Jahrzehnte sind wir ein starker Träger des Handballsportes in Ehmen aber auch darüber hinaus in ganz Wolfsburg und der Region. Unter diesen Vorzeichen haben wir den Weg eingeschlagen, in Zukunft auch Beachhandball zu betreiben. Ein ebenso wichtiger wie herausfordernder Schritt, ist das Ziel, ein vereinseigenes Beachhandballfeld in Mörse zu errichten.

Eine Hauptversammlung zu diesem Zweck hat uns den Auftrag erteilt, dieses Thema auch im Vorstand des Vereins angemessen anzusiedeln und dazu eine Position zu besetzen, die sich hauptsächlich um das Thema Beachhandball im HSC Ehmen kümmert. Und dazu wird dann auch das Projekt des Beachhandballfeldes und sein späterer Betrieb gehören.

Die Aufgabe ist neu und gerade deswegen reizvoll. Wenn man die Sportart betrachtet stellt man fest, dass sie sich immer weiter großer Beliebtheit erfreut. Hier bietet sich ein spannendes Entwicklungsfeld.

Wer Interesse an diesem Sport hat und bereit ist, sich dafür zu engagieren, ist herzlich eingeladen, sich mit mir in Verbindung zu setzen. Gemeinsames Ziel ist es, auf unserer Hauptversammlung am 01. April 2022 anlässlich der Vorstandswahlen den Vorstand um die Position eines Sportwartes Beachhandball zu erweitern.

Wer daran interessiert ist, muss keine Angst vor der Verantwortung haben. Der Vorstand ist ein Gremium, dass in großer Gemeinsamkeit zusammenarbeitet und Entscheidungen auch gemeinsam trägt und umsetzt.

Das Thema Beachhandball ist uns aber so wichtig, dass im Vorstand schon eine Person diesen Bereich koordinieren und vorbereiten soll.

Bei Interesse bitte mit mir Kontakt aufnehmen.
Peter Kassel
1. Vorsitzender
peter.kassel@hsc-ehmen.de

 

Herzliche Grüße
Peter Kassel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.