Schützenfest in Ehmen

Jugend. Sechs Mädchen der weiblichen E-Jugend hatten sich spontan gefunden und mit weiteren Kindern von den Minis und der männlichen E-Jugend am Schützenumzug teilgenommen.

„Papa morgen ist Schützenfestumzug, da will ich mit laufen“, „Markus hat gesagt, wir sollen nochmal die Werbetrommel rühren“, „Haben wir so eine Trommel zu Hause?“

So war der Empfang bei der Abholung nach dem Training der e Jugend am letzte Freitag. Gesagt, getan…

Den Bollerwagen mit Kaltgetränken und Sonnencreme aufgefüllt und los ging es. Einmal durchs Dorf wurden die drei Schützenkönige angelaufen wo jeweils einen ausgiebige Trink- und Eincreme-Pause eingelegt wurde, was bei gefühlten 40 Grad auch nötig war.

Trotz der hohen Temperaturen kam der Spaß nicht zu kurz, alle winkenden Ehmer am Straßenrand wurden mit einer Laola Welle zurück gegrüßt. Am Schützenplatz angekommen, wurde der Autoscooter gestürmt und nach einer Runde Zuckerwatte und gebrannten Mandeln haben sich die Wege wieder getrennt.

Vielen Dank an alle Kinder und Eltern für diese sehr gelungene spontane Aktion.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.