Jubiläumsturnier ist ein voller Erfolg!

Jugend. Es war die Jubiläums-Veranstaltung: die Tage der Ehmener Handballjugend fanden am 15./16.06.2019 bereits zum 40. Mal statt. Und besser hätte das Fazit kaum ausfallen können!

Bei optimalem Wetter konnten wir wieder zahlreiche Mannschaften zum größten Rasenturnier der Region begrüßen. Zwar erzielten wir bei den teilnehmenden Mannschaften dieses Mal keinen Rekord, aber die Veranstaltung war wie immer sehr gut besucht – und es haben so viele Teilnehmer wie noch nie in Zelten auf dem Gelände übernachtet. Das war eine logistische Meisterleistung! Auch sportlich lief es wie gewünscht. Von jung bis alt waren alle engagiert dabei, alles ist super fair abgelaufen, es gab keine nennenswerten Verletzungen. Das Erfreuliche: Wir waren in nahezu jeder Altersklasse vertreten und sind meistens auf einem der vorderen Plätze gelandet. Knapp daneben: Bei der männlichen A-Jugend musste Ehmen dem Post-SV Magdeburg bei gleicher Punktzahl und Tordifferenz nur wegen eines weniger erzielten Treffers den Vortritt lassen.

Worüber wir uns besonders freuten: Bei der Siegerehrung am Sonntag half U17-Nationalspielerin Maraike Kusian bei der Medaillenübergabe, erzählte den Kindern von ihrer bisherigen Karriere und welchen Einsatz sie an den Tag legen muss, um Teil der Nationalmannschaft zu sein – eine große Motivation für alle Nachwuchsspieler!

Großen Anteil an der gelungenen Jubiläums-Veranstaltung hatten einmal mehr die vielen Helfer, „die Superarbeit geleistet haben und total zuverlässig waren“, so Peter Kassel.

Wir freuen uns schon auf das nächste Jahr!!! 🙂

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.