Einladung Jahreshauptversammlung 2019

Vorstand. Am Sonntag, den 10. Februar 2019, findet im Wasserturm um 17:00 Uhr unsere Jahreshauptversammlung statt.

Hierzu lade ich Euch alle sehr herzlich ein.

Tagesordnung

  1. Begrüßung und Eröffnung
  2. Genehmigung des Protokolls der Jahreshauptversammlung 2018 –
    hier für Download klicken
  3. Ehrungen
  4. Berichte und Aussprache
    • 1. Vorsitzender
    • Sportwart
    • Jugendwartin
    • Spartenleiterin Turnen
    • Schiedsrichterwart
    • Schatzmeister
  5. Bericht der Kassenprüfer
  6. Entlastung des Schatzmeisters
  7. Entlastung des Vorstandes und des Vereinsausschusses
  8. Gesonderte Hauptversammlung des Fördervereins
    • Begrüßung und Eröffnung
    • Protokoll der Grünungsveranstaltung des Fördervereins
    • Berichte
    – Vorsitzender
    – Schatzmeister
    – Kassenprüfer
    • Entlastung des Vorstands Förderverein
    • Neuwahl des Vorstands Förderverein
    – Vorsitzender
    – stellvertretender Vorsitzender
    – Schatzmeister
    – Schriftführer
    – Beisitzer (ein bis vier)
    • Neuwahl der Kassenprüfer Förderverein
    – Kassenprüfer (zwei)
    • Aktivitäten des Fördervereins
    • Verschiedenes
  9. Neuwahl des Vorstandes Gesamtverein
    • 1. Vorsitzender
    • 2. Vorsitzender
    • Geschäftsführer
    • Schatzmeister
    • Sportwart
    • Jugendwart
  10. Neuwahl des Vereinsausschusses Gesamtverein
    • Spartenleiter Turnen
    • Schiedsrichterwart
    • Pressewart
    • Rechtswart
    • Hauptkassierer
  11. Neuwahl der Kassenprüfer Gesamtverein
  12. Satzungsänderung Gesamtverein
    • Ergänzung §7:
    Jedes Mitglied hat mit Vollendung des 16. Lebensjahrs eine Stimme, die nur persönlich ausgeübt werden darf. Eine Stimmrechts-übertragung ist ausgeschlossen.
    • §13 wird neu gefasst „Datenschutz“ und ersetzt den alten §13 „Auflösung des Vereins“:
    § 13 Datenschutz
    Zur Erfüllung der Zwecke und Aufgaben des Vereins werden unter Beachtung der Vorgaben der EU-Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) und des Bundesdatenschutzgesetzes (BDSG) personen-bezogene Daten über persönliche und sachliche Verhältnisse der Mitglieder im Verein verarbeitet. Soweit die in den jeweiligen Vorschriften beschriebenen Voraussetzungen vorliegen, hat jedes Vereinsmitglied insbesondere die folgenden Rechte:
    • das Recht auf Auskunft nach Artikel 15 DSGVO,
    • das Recht auf Berichtigung nach Artikel 16 DSGVO,
    • das Recht auf Löschung nach Artikel 17 DSGVO,
    • das Recht auf Einschränkung der Verarbeitung nach Artikel 18 DSGVO,
    • das Recht auf Datenübertragbarkeit nach Artikel 20 DSGVO,
    • das Widerspruchsrecht nach Artikel 21 DSGVO und
    • Recht auf Beschwerde bei einer Aufsichtsbehörde nach Artikel 77 DSGVO.
    Den Organen des Vereins, allen Mitarbeitern oder sonst für den Verein Tätigen ist es untersagt, personenbezogene Daten unbefugt zu anderen als dem jeweiligen zur Aufgabenerfüllung gehörenden Zweck zu verarbeiten, bekannt zu geben, Dritten zugänglich zu machen oder sonst zu nutzen. Diese Pflicht besteht auch über das Ausscheiden der oben genannten Personen aus dem Verein hinaus.
    • §14 wird nun „Auflösung des Vereins“ im Wortlaut unverändert übernommen aus dem alten §13
  13. Festsetzung der Mitgliedsbeiträge
  14. Haushaltsplan 2019
  15. Verschiedenes

Ich bitte die Mitglieder, ihre Rechte zu nutzen und an der Versammlung teilzunehmen.

Mit sportlichem Gruß
Peter Kassel
1. Vorsitzender

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.