Neue Aufwärmshirts

1. Damen. Unsere erste Damen tritt mit neuen Aufwärmshirts an! Ein Dank gilt dem Sponsor Ralf Hakel der Continentale Versicherungen. Erstmals präsentierten die Mädels das Shirt am letzten Spieltag vor Weihnachten. Ein kurzer Rückblick auf die Hinrunde:

 „Wenn mir vor der Saison jemand gesagt hätte, dass wir mit diesem kleinen Spielerkader zum Jahresende auf dem 4. Tabellenplatz der Regionsoberliga stehen… Ich hätte es wohl sofort unterschrieben! Hut ab, was meine Mädels bisher geleistet haben. Das zeigt ja auch die wachsende Begeisterung auf den Rängen unserer Sporthalle!“, äußerte sich Trainer Andreas Witzke über die fast perfekte erste Saisonhälfte. „Die gebrauchten Spiele gegen den VfB Fallersleben und die HG Elm 2 sind unnötige Punktverluste, aber bei einer so jungen Mannschaft auch ganz normal.“

Am Freitag steht zum Jahresabschluss noch die teaminterne Weihnachtsfeier an, bei der die Mannschaft erst einen Escape-Room besucht, hinterher beim Griechen „Thission“ einkehrt und dem neuen Sponsor vom „Salü“ einen kleinen Besuch abstattet.

Weiter geht’s für die 1. Damen auf dem Spielfeld im neuen Jahr: Am 20.01.2019 um 17 Uhr ist die erfahrene Truppe der SG Zweidorf/Bortfeld 2 in der Ballsporthalle Mörse zu Gast.

Mit der Hoffnung auf eine ähnlich tolle Stimmung wie beim Heimspiel zuletzt wollen die jungen Frauen die verlorenen Punkte vom Samstag wieder zurückerkämpfen um so lange wie möglich im Konzert der Top-Teams mitzumischen. Daran arbeitet das Team ab dem 09.01.2019 in der Halle.

Die erste Damenmannschaft wünscht allen Freunden und Unterstützern des HSC Ehmen ein frohes Weihnachtsfest und einen gesunden, guten Rutsch ins neue Jahr!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.