mC ist Herbstmeister!

mC 1 und 2. Unsere männlichen C-Jugenden verbuchen nach der Hinrunde den Herbstmeistertitel und einen Platz im Mittelfeld. Das Trainerteam berichtet.  

Herbstmeister mit der C1 und Mittelfeld mit der C2

Die Hinrunde ist für die C1 sehr erfolgreich gelaufen, 6 Spiele gewonnen und keins verloren, macht 12:0 Punkte. Gratulation Jungs. Mit 189:82 Toren macht das ein Plus von 107 Toren.

Das ist ein guter Start gewesen und wir hoffen in der Rückrunde dies bestätigen zu können. Es waren fast immer sehr deutliche Spiele, allerdings spielte dann im letzten Hinrunden Spiel der Kopf bei einigen nicht ganz mit. Die Gäste der JSG Allertal hatten bis zu diesem Spiel ebenfalls alles gewonnen und somit ein Gegner auf Augenhöhe. In der ersten Halbzeit konnten wir eine Führung mit 7 Toren (16:09) bestätigen, die wir allerdings in der zweiten Halbzeit komplett einbüßten bis zu einem Ausgleich in der 40 Minute zum 18:18.

Ich weiß bis heute nicht woran es gelegen hat, aber in den letzten 5 Minuten kamen wir wieder zu alter Stärke zurück und gewannen mit 24:20 auch dieses Spiel. Ein großes Lob geht aber an alle Spieler, denn wir waren in fast jedem Spiel vollzählig und konnten somit immer auf einen großen Kader zurückgreifen.

Für die C2 begann die Saison sehr kurios. Im ersten Saisonspiel gab es mächtig einen auf den Deckel, das Spiel wurde mit 37:03 verloren. Doch dann stellte die Staffelleitung fest, das ein Spieler, der schon B-Jugend war, mit auf dem Spielbericht stand und damit nicht spielberechtigt. Somit wurden die Punkte uns gutgeschrieben. Danach hatten wir noch drei Spiele, die allerdings ähnlich hoch verloren gingen. Das macht aber überhaupt nichts, denn es ist der komplett jüngere Jahrgang und damit das Jahr des Lernens. Für uns als Trainer haben die Jungs schon einen großen Schritt in die richtige Richtung gemacht und man merkt bei jedem Spiel das doch immer mehr vom Training hängen bleibt. Leider mussten zwei Spiele aus der Hinrunde in die Rückrunde verlegt werden, aber auch das schaffen wir. Jungs macht weiter und seid fleißig beim Training, dann kommen die Erfolge von ganz alleine.

Rückblickend können wir als Trainerteam nur sagen, Ihr seit tolle Jungs und wir haben immer noch Spaß mit euch zu trainieren und euch den Handballsport beizubringen.

Jetzt geht es in die Weihnachtsferien, ein paar Trainingseinheiten gibt es noch, dann wird wieder im neuen Jahr durchgestartet. Allen auf diesem Wege ein ruhiges und besinnliches Weihnachtsfest und einen rauschen Silvesterabend.

Eure Trainer

Gregor, Stephan, Julian und Jan

 


 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.