Saisonabschluss 3.Herren: boßeln an der Nordsee

3. Herren. Vom 15. bis 17. Juni 2018 war es soweit: Boßeln an der Nordsee zum Saisonabschluss. Die alten Recken verlebten zum 8. mal ein schönes Wochenende an der Nordsee zum boßeln.

Holger, Dirk, Uwe, Horst, Rainer, Kay, Daniel und Gregor machten sich auf den Weg an die Nordsee. Wie die vergangenen Male auch ging es vom Wasserturm los und nach guten vier Stunden (mit ein paar DRINGEND benötigten Pausen) erreichten wir die Nordseeküste. Nach der Ankunft ging es für drei Leute zum Einkaufen und der Rest kümmerte sich um das Quartier, den Rasen und den Grill. Ab 19:30 Uhr ging es dann zum gemütlichen Teil über: der Grillmeister hatte die Steaks fertig und auch ansonsten gab es alles was das Herz begehrte. Es wurde wie jedes Jahr fast wieder hell, bevor die letzten dann auch ihre Betten aufsuchten. Der Samstag begann mit einem ausgelassenen Frühstück und danach fuhr der Taxidienst uns alle an die 2,5 km lange Wettkampfstrecke. Es gab zwei Teams mit je vier Personen und es ging mit Bollerwagen, viel Sonne, ein wenig Wind und guter Laune los.

Nachdem wir einen kleinen Schauer abbekamen, wurde dann noch eine halbe Runde weitergespielt und das Siegerteam aus Rainer, Uwe, Horst und Daniel stand fest. Es ging zurück zur Unterkunft, das bestellte Essen wurde abgeholt und der zweite Abend begann. Auch dieser endete für einige erst mit den ersten Sonnenstrahlen. Sonntag mittag ging es wieder zurück, damit alle rechtzeitig das Deutschlandspiel schauen konnten.

Wie bisher jedes Jahr hatten wir mit dem Wetter Glück und konnten ausgelassen bei gutem Essen und kühlen Getränken den Saisonabschluss feiern.

Gruß Gregor

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.