Rasenhandball bei bestem Wetter

Seniorenturniere. Zum Auftakt der Tage der Ehmener Handballjugend eröffneten traditionell die Senioren am 25.05.2018 die Turniertage.

Bei herrlichem Wetter konnten in diesem Jahr die Spiele in den drei Kategorien U30 und Ü30/FL-Gedächtnisturnier der Herren sowie der Damen ausgetragen werden. Die ersten Spiele starteten um 17:30 Uhr.

Sieger der U30 wurde der HSC Ehmen. Man setzte sich mit 6:4 gegen den MTV Vorsfelde durch. Bei den Damen setzte sich die JSG Allertal durch, die allerdings zum größten Teil aus den Mädels der 1. Damen des HSC bestand, die vorher in der A-Jugend-Spielgemeinschaft Fallersleben, Tappenbeck, Weyhausen und Gifhorn gespielt hatten. Anlässlich des Turniers hatte sich die „alte“ Truppe noch einmal zusammen gefunden. Unsere Damen (gemischt aus Spielerinnen der 1. und 2. Damen) belegten den 7. Platz. Die Siegesserie im Frank-Laupichler-Gedächtnisturnier ging für die U30-Mannschaft des HSC Ehmen auch in diesem Jahr weiter und der Pokal konnte zum 10. Mal in Folge nach Hause gebracht werden!

Im Rahmen der Siegerehrung ehrte der Vorsitzende Peter Kassel anlässlich des 30jährigen Vereinsjubiläums Hildegard Kassel mit einer Ehrenmitgliedschaft und dankte ihr für ihr langjähriges, unermüdliches Engagement für den Verein. Darüber hinaus gab es eine Danksagung für Benjamin Riehn, der aus beruflichen Gründen nach Süddeutschland gezogen ist und so seine Ämter im Verein niederlegen musste.

Der emotionalste Moment an diesem Abend gehörte jedoch der FL-Truppe: Da sich alle verbliebenen Spieler mittlerweile im fortgeschrittenen Sportrentenalter befinden 😉 , hatten sie beschlossen, dass das Frank-Laupichler-Gedächntnisturnier in diesem Jahr zum letzten Mal ausgetragen wurde. In einer sehr aufwühlenden, tränenreichen Rede erklärte Dirk Barner im Namen seiner Mannschaftskollegen die tiefe Verbundenheit mit Frank und dass dieser unvergessen bleiben wird.

Nach der Siegerehrung ließen die Sportfreunde den Abend mit Livemusik der Band Krachmacht, einem schönen Sonnenuntergang, Bierchen und Bratwurst ausklingen.

Ein Kommentar zu “Rasenhandball bei bestem Wetter

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.