Jahreshauptversammlung 2018

Vorstand. Im Wasserturm fand am vergangenen Sonntag (21.01.2018) die Jahreshauptversammlung des HSC Ehmen statt.

Hierzu konnte der erste Vorsitzende Peter Kassel zahlreiche Mitglieder begrüßen. Auf der Tagesordnung standen unter anderem die Jahresberichte des 1. Vorsitzenden, des Sport-, Jugend- und Schiedsrichterwarts sowie des Schatzmeisters. Jeder von ihnen konnte eine positive Bilanz für das Geschäftsjahr 2017 ziehen. Der Verein zählt derzeit 422 Mitglieder.

Darüber hinaus wurden personelle Veränderungen im Vorstand bekannt gegeben. Daniel Reckel hat das Amt des Pressewartes abgegeben. Als Nachfolgerin konnte Stephanie Pede gewonnen werden. Benjamin Riehn ist aus beruflichen Gründen nach Süddeutschland gezogen. Bis zu den Vorstandswahlen 2019 übernimmt Sören Jachlinski das Amt des Sportwartes kommissarisch.

Des Weiteren konnten für 2017 folgende Ehrungen ausgesprochen werden: 20 Jahre – Arne Richter, Joachim Kricheldorf, Frank Sonnenberg, Tanja Markowsk1, Annegret Quinten, Christiane Stradtmann, Markus Treptow; 25 Jahre – Rosemarie Heinze, Ingeborg Vetter, Stefan Nikolaycik.

2018 wird für den HSC Ehmen ein besonderes Jahr. Der Verein feiert sein 30-jähriges Bestehen. Auf der Versammlung wurden die ersten Veranstaltungen und Termine im Jubiläumsjahr genannt, die noch einmal separat bekannt gegeben werden,

Zum Abschluss der Versammlung bedankte sich Peter Kassel herzlich beim Vorstand, bei den Trainern, Vereinsmitgliedern und Helfern für die engagierte Unterstützung im abgelaufenen Geschäftsjahr.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.