Revanche zum Hinspiel

mB. Am Sonntag (10.12.2017) empfing die männliche B-Jugend die Gäste aus Rosdorf-Grone in eigener Halle. Es galt eine Rechnung aus dem Hinspiel zu begleichen.

Somit war die Motivation groß und das zeigten die Jungs auch in den kommenden 50 Minuten. Unser Gegner ging nur einmal in diesem Spiel in Führung und das war das 1:0. Danach kontrollierten wir die Partie aus unserer Abwehr heraus. Frühes Vorchecken, sauberes übergeben und damit Räume zustellen, war der Garant für eine 16:12 Führung zur Halbzeit.

So ging es auch in der zweiten Halbzeit weiter und somit stand es in der 35. Minute 22:17. Durch eine Auszeit des Gegners bekam das Spiel noch einmal eine kleine Wendung, so dass es kurz vor Schluss unerwartet eng wurde, wir waren mit nur einem Tor vorne. Aber wieder einmal war ein Kleiner ganz groß:

Unser Kevin hielt Bälle wie ein Großer und war letztendlich der Garant für den Sieg! Denn in den letzten Minuten fehlte die Konzentration, so dass drei technische Fehler hintereinander den Torevorsprung schrumpfen ließen.

Aber egal, die zwei Punkte bleiben in Ehmen und somit haben die Jungs in der Liga noch alle Möglichkeiten. Jetzt geht es in die Weihnachtspause und ich wünsche allen eine erholsame Zeit und vor allem viel Kraft für das nächste Jahr.

Gregor

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.