Pech in den Schlussminuten

1. Damen. Zweimal in Folge verlor unsere erste Damen sehr knapp ihre Punktspiele.

In der Partie zu Gast beim MTV Braunschweig II (25.11.) setzte sich innerhalb von 59 Minuten keine der beiden Mannschaft deutlich ab, es blieb die gesamte Spielzeit über spannend. In der Schlüsselszene der heißen Schlussphase entschied der Schiedsrichter unglücklich gegen uns. Wir lagen 30 Sekunden vor Abpfiff mit einem Tor hinten. In der Abwehr erkämpften wir uns 15 Sekunden später den Ball, der Wurf ging nach vorne zum Konter. Währenddessen legte der MTV-Trainer die Timeout-Karte auf den Tisch der Zeitnehmer. Obwohl Ehmen im Ballbesitz war, wurde das Timeout gepfiffen und der Ausgleichstreffer dadurch verhindert. Zudem wurde auf Freiwurf für die Braunschweigerinnen entschieden, woraus ein weiteres Gegentor hervorging und das Unentschieden für Ehmen unmöglich machte. Das Spiel verloren wir mit 27:25.

Die Begegnung bei der SG Zweidorf/Bortfeld II (10.12.) gestaltete sich ähnlich knapp. In der ersten Halbzeit lag zunächst unsere 1. Damen mit 3:5 vorne. In den folgenden 4 Minuten ging Bortfeld mit 7:5 in Führung. Unsere Mädels taten sich fortan sehr schwer im Angriff. Es gab viele Chancen, jedoch wenige Treffer. Vor allem über die Außenpositionen mangelte es an konsequenten und zielgenauen Abschlüssen. Somit mussten wir uns mit einem 13:10 in der Halbzeit begnügen. Nach einer deutlichen Ansage von Seiten des Trainers schaffte unsere 1. Damen in der 47. Minute wieder ein Unentschieden (17:17). Es wurde erneut spannend. Eine Mannschaft legte vor, die andere zog nach. So schaukelten wir uns bis auf ein 20:20 hoch. Die Hoffnung auf den Sieg wuchs in der Ehmener Mannschaft ebenso schnell wie sie wieder sank. Bortfeld drehte nach ihrem Timeout auf und zog mit drei Toren davon. Dieses Spiel endete für uns mit einer ärgerlichen 24:21-Niederlage.

Eins ist sicher: die Negativserie muss gestoppt werden – dieses Wochenende wollen wir endlich wieder punkten! Wir freuen uns über jeden Zuschauer, der morgen (Samstag) um 16:15 Uhr in die Mörser Ballsporthalle kommt und uns kräftig beim Spiel gegen SG Adenstedt anfeuert.

Die Tabelle und den Spielplan der Regionsoberliga findet ihr über den Link auf der Mannschaftsseite der 1. Damen.

 

Impressionen vom Spiel SG Zweidorf/Bortfeld II vs. HSC Ehmen:

     

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.