Sieg mit Luft nach oben

mB. Das Spiel gegen Hildesheim II war nicht in allen Phasen ein Hingucker, doch am Ende standen 2 Punkte auf dem Konto der mB-Jugend.

Aber von vorne: Der Gegner war uns bereits aus der Relegation bekannt und dort mussten wir uns leider geschlagen geben. Am vergangenen Samstag (14.10.2017) sollte die Revanche folgen. Geschwächt durch die Ferien gingen wir in das Spiel und die beiden Trainingseinheiten in der letzten Ferienwoche trugen sofort Früchte, die Abwehr stand!

Nach elf Minuten stand es 5:2 für uns und die Mannschaft kam mit dem Gegner gut klar. Allerdings wurden in den kommenden neun Minuten sechs 100%ige Chancen vergeben! Damit kamen die Gegner auf Unentschieden heran und gingen in der 23. Minute sogar mit 5:6 in Führung. Dank zweier schneller Tore konnten wir ein 7:6 in die Halbzeit retten.

Die zweite Halbzeit war ein Schlagabtausch bis zur 39. Minute, dann konnten wir uns bis zur 47. Minute auf 18:15 absetzen. Nicht zuletzt dank einer sehr guten Torwartleistung durch unseren Kevin, der in dieser Phase auch einen 7m hielt und somit der absolute Rückhalt der Mannschaft war. In den letzten Minuten wurde es nochmal sehr eng. Wir scheiterten ebenfalls am 7m Punkt und dadurch kam der Gegner auf ein Tor heran.

Zusammenfassend muss man sagen: sehr gute Abwehr und ein aus der Not geborener Angriff, den es jetzt zu verbessern gilt.

Gregor

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.