„Mit Respekt in die Saison“

2. Damen. Trainer Guido Serve und seine Mannschaft freuen sich auf eine neue Herausforderung in der höheren Spielklasse.

Mit dem Meistertitel und dem Aufstieg in der Tasche startet unsere zweite Damen in der Saison 2017/2018 in der Regionsliga Ost. Trainer Guido Serve kann größtenteils auf den Kader der letzten Saison bauen. Einige wenige Abgänge, dafür ergänzen mit Justine und Carina zwei Rückkehrerinnen die Mannschaft. Insgesamt gehören zum Team 19 Spielerinnen, vier benötigen noch etwas Zeit, um richtig fit zu werden und der Mannschaft voll und ganz zur Verfügung zu stehen. Im Spielbetrieb wird Guido auch in dieser Saison von Zeitnehmerin und Sekretärin Sabine Ziegler unterstützt.

„Klares Saisonziel ist der Klassenerhalt“, betont Trainer Guido, „uns ist bewusst, dass wir die ein oder andere Niederlage mehr kassieren werden, wir haben Respekt vor dem schnelleren Spiel.“ Doch Guido ist optimistisch, die Aufgabe mit seiner Truppe zu meistern. „Wir haben viel Potenzial, viele unterschiedliche Spielertypen“, so Guido, „ganz wichtig ist bei allem Ehrgeiz aber auch der Spaß an Training, Spiel und dem Mannschaftsleben.“

In die Saisonvorbereitung ist die Mannschaft nach dem Ehmener Turnier Ende Juni gestartet, nach einer urlaubsbedingten Pause ging es mit Konditionstraining weiter, inzwischen ist auch der Ball wieder im Spiel. Die Mannschaft trainiert zweimal pro Woche montags und freitags in der Ballsporthalle, das „Trainingslager“ steht traditionell im Spätherbst auf dem Programm.

Das Team freut sich über zahlreiche Zuschauer und Fans bei Heim- und Auswärtsspielen in der Regionsliga!

Hier geht es zur Mannschaftsseite: 2. Damen Saison 2017/2018

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.