Saisonstart der männlichen C-Jugend

Bank (v.l.): Vincent B., Jonas J., Danilo B., Leon H., Steffen M., Kjell N., Jannik D.
Stehend (v.l.): Jannik S., Artur M., Liam S., Maximilian L., Kevin H., Thomas L., Gregor Hack
Es fehlt: Jonas E.

mC. Moin, als Nordlicht ist das die offizielle Begrüßung. Nachdem ich als Trainer im letzten Jahr pausiert habe, gab ich nun die Zusage für die männliche C-Jugend und freue mich sehr auf diese Aufgabe.

Zur kommenden Saison mit der C-Jugend: Wir starten mit einem starken Team von 14 Junghandballern und wollen uns in der Region von unserer besten Seite zeigen.

Seit ein paar Wochen weht bei den Jungs ein ungewohnter Wind und ich kann nur sagen, weiter so. Der Schritt von der D-Jugend in die C-Jugend ist immer mit “großen” Veränderungen gekoppelt, denn auch die Jungs werden nicht kleiner, sondern größer und schwerer. Mir ist es immer ein Anliegen, das die Kinder gut auf neue Aufgaben vorbereitet werden und damit den Spaß am Handball behalten. Der Handball begleitet mich jetzt schon 43 Jahre und jede Mannschaft war für sich immer eine Herausforderung und wird es immer bleiben.

Ich werde über die Saison immer wieder kleine Artikel auf unsere Homepage setzten und damit auch die Interessierten auf dem Laufenden halten.

Nun noch ein paar Worte an die Jungs: in den letzten Wochen habt Ihr schon viel Neues kennen gelernt und immer daran denken, einen alten dicken Mann sollte man auf dem Handballfeld nie unterschätzen… 😉

Ihr seit mit guten Grundlagen ausgestattet worden und diese gilt es jetzt zu erweitern. Mir macht es jedes mal wieder Spaß in die Halle zu kommen und Eure Begeisterung zu sehen, etwas zu lernen, auch wenn es dem ein oder anderen mal weh tut, da er seinen Körper kennen lernt. 🙂

Wir werden viel Spaß miteinander haben und ich freue mich auf die kommende Saison. Wenn jemand noch Interesse hat, die Mannschaft zu verstärken, ist er herzlich willkommen. Wir trainieren am Dienstag und Donnerstag in der Ballsporthalle Mörse von 18:30 bis 20.00 Uhr.

In diesem Sinne, Euer Gregor

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.