Gelungener Tag der offenen Tür

Vorstand. Am vergangenen Samstag (29.04.2017) veranstaltete der HSC Ehmen im Wasserturm einen „Tag der offenen Tür“. Vier Schülerinnen der Carl-Hahn-Schule organisierten diesen Tag im Vorfeld in Form eines Projektes, welches sie für das Fach Praxis in der Fachoberschule benötigen.

Florentina Abedini, Larissa Paasch, Michelle Denich und Stamatia Christou bauten Spielstationen vor Ort auf, kümmerten sich um Kaffee und Kuchen und betreuten mit Eifer alle Gäste, ob groß oder klein!

Im Vorfeld wurde ein Video über einige Trainingseinheiten im Verein gedreht. Die Mädchen filmten und interviewten die Mannschaften. Dieses Video wurde heute den Gästen präsentiert, so dass sie einen guten Einblick in das Angebot des HSC bekamen.

„Mein Lob und Dankeschön geht an die vier Mädchen, die in Eigenregie in nur kurzer Zeit diesen Tag auf die Beine gestellt und auch veranstaltet haben“, so HSC Jugendwartin Kerstin Geffers.

Text: Kerstin Geffers

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.