Zu Gast: HSV Warberg/Lelm

u.R.v.l.: Kim, Kim G., Sandra, Angelique, Katrin. 2.R.v.l.: Stephanie, Ninette, Jeanette, Jolina, Melanie. 3.R.v.l. Jacqueline, Carina, Zeitnehmerin Sabine, Birgit, Elke. o.R.v.l.: Bianca, Daniela, Elisabeth, Susanne, Justine, Guido. Es fehlen: Jasmin, Nadine, Nicole, Silke, Mandy. (Foto: HSC Ehmen, 16.09.2016)
Die 2. Damen in der Saison 2016/2017. (Foto: HSC Ehmen)

Damen II. Mit einem Heimspiel gegen den HSV Warberg/Lelm startet unsere zweite Damenmannschaft am Sonntag, 25. September, in die Saison 2016/2017 (Ballsporthalle Mörse, 11 Uhr). Die Teams sind sich nicht unbekannt: auch in der vergangenen Spielzeit trafen sie in der Regionsklasse 1 der Frauen aufeinander. Beide Partien entschieden unsere Damen deutlich für sich. Um einen Schritt in Richtung Saisonziel zu gehen – einen Platz unter den ersten 3en der Liga – muss unser Damenteam von Trainer Guido Serve gegen den 8. Platzierten der Vorsaison punkten. „Wir haben mit unseren acht Neuzugängen einen breiten Kader und sind gut vorbereitet“, blickt Guido optimistisch auf die Partie, „wir sind heiß auf den Saisonstart!“

Im Anschluss spielt auch unsere weibliche B-Jugend in der Regionsliga gegen die Mädchen des HSV Warberg/Lelm (Anpfiff 12:45 Uhr). Einen 16:9-Auftaktsieg verbuchten unsere HSC-Mädels von Trainer Fabien Riehn am ersten Spieltag auswärts beim VfL Lehre. Gegen die JMSG HC BS/Timmerlah beschließt unsere männliche B den Spieltag in der Ballsporthalle in Mörse – das erste Saisonspiel für das Team von Daniel Reckel und Co Martin Knoblauch (Anpfiff 14:30 Uhr).

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.