Daniel Reckel übernimmt Steuer

Daniel Reckel trainiert ab sofort die 1. Damen.
Daniel Reckel trainiert ab sofort die 1. Damen.

Damen I. Seit gut zwei Wochen hat unsere 1. Damen mit Daniel Reckel einen neuen Chef-Coach. Der 23-Jährige ist beim HSC ein bekanntes Gesicht. „Ich freue mich auf die neue Herausforderung in meinem Heimatverein“, so Daniel, „wir geben an den letzten fünf Spieltagen dieser Saison noch einmal richtig Gas und wollen als Team den Klassenerhalt sichern!“

Aktuell fehlen unseren Damen fünf Pluspunkte zum Nichtabstiegsplatz. Am kommenden Samstag, 5. März, empfangen unsere Mädels die Frauen vom HSV Vechelde-Woltorf (18 Uhr, Sporthalle II am Windmühlenberg). Daniel: „Ein schlagbarer Gegner, wir haben gut trainiert und gehen hochmotiviert in die Partie.“

In der Jugend durchlief Daniel als aktiver Spieler von der D- bis zur A-Jugend alle Altersklassen in Ehmen, in jungen Jahren startete er seine Handballlaufbahn bei der TSG Mörse. Zurzeit verstärkt der gelernte Kreisläufer auf Rückraummitte oder auch Linksaußen unsere 3. Herrenmannschaft, nächste Saison die Zweite.

Als erste Trainerstation coachte Daniel 2010/2011 unsere weibliche C-Jugend. Im Anschluss übernahm er die männliche D, die 2013/2014 ungeschlagener Meister mit 300 Plustoren wurde. Im Sommer 2015 schaffte Daniel mit den Jungs als männliche C den direkten Aufstieg aus der Regionsliga in die Oberliga und erwarb Anfang des Jahres die Trainer-C-Lizenz. Aktuell trainiert er neben der 1. Damen unsere 2. Herren in der Regionsklasse Nord. Weiterhin coacht Daniel die männliche C-Jugend in der Oberliga Süd, die er auch in der nächsten Saison mit den meisten Spielern als männliche B betreuen wird. Bis Ende des Jahres hat Daniel neben punktreichen Spieltagen und schweißtreibenden Trainingseinheiten mit seinen Mannschaften noch eins fest im Blick: die Trainer-B-Lizenz.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.