Aus- und Weiterbildung der HSC-Schiedsrichter

Neue Schiedsrichter: v.l. Fin-Lasse Hack, Oliver Kuipers, Jonas Bartzik, Philip Pausch und Sportwart Benjamin Riehn. Es fehlen: Niels-Gregor Hack und Niklas Knoblach.
Neue Schiedsrichter: v.l. Fin-Lasse Hack, Oliver Kuipers, Jonas Bartzik, Philip Pausch und Sportwart Benjamin Riehn. Es fehlen: Niels-Gregor Hack und Niklas Knobloch.

„Nachwuchs“ an der Pfeife: Mit Jonas Bartzik, Philip Pausch (beide A-Jugend), Oliver Kuipers, Niklas Knobloch (beide B-Jugend), Fin-Lasse Hack und unserem 2. Vorsitzenden Niels-Gregor Hack wird unser bestehendes Schiedsrichterteam in der kommenden Saison verstärkt. Ende Juni nahmen die Sechs an der Schiedsrichter-Ausbildung der Handball-Region SüdOst-Niedersachsen in Lehre teil. Nach zweieinhalb Tagen meisterten alle ihre theoretische und praktische Prüfung. In der kommenden Saison werden unseren neuen Schiedsrichtern bei ihren ersten Punktspielen Mentoren zur Seite gestellt: Nikolas Walther, Fabian und Benjamin Riehn unterstützen unsere neuen Gespanne bei den HSC-Spielen der E-, D-Jugend und eventuell auch der C- und B-Jugend.

Fortbildung für 10 HSC-Schiedsrichter

Auch unsere langjährigen Schiedsrichter Benjamin und Fabian Riehn, Nikolas Walther (alle drei HVN-Schiedsrichter), Rainer Bausewein, Karsten Rother, Daniel Reckel, Alexander Stradtmann, Jörn Niestroj, Marcel Hoffmann und Dirk Barner (Schiedsrichter HRSON) nahmen zur Saisonvorbereitung an Lehrgängen in Duderstadt, Vorsfelde und Weyhausen teil. Der HSC ist nun mit insgesamt 16 Schiedsrichtern bestens für die nächste Spielzeit gerüstet, wir wünschen Euch allen viel Erfolg in der neuen Saison und allzeit gut Pfiff!

Ein Kommentar zu “Aus- und Weiterbildung der HSC-Schiedsrichter

  1. Sauber Jungs!
    Ich finde es super, dass sich heutzutage noch jemand bereit erklärt, Schiri zu werden.
    Viel Spaß beim Kartenverteilen 😉
    Und lasst die Tribühne quatschen 😛

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.